Unfallversicherung

Ein Unfall ist schnell passiert – sei es durch Unachtsamkeit, durch höhere Gewalt oder mutwillige Gefährdung durch Dritte. Bei Arbeitsunfällen bzw. Unfällen auf dem Arbeitsweg greift die soziale Unfallversicherung. Deren Versicherungsleistungen sind aber in der Regel unzureichend und für Unfälle der Arbeitnehmer in der Freizeit bietet sie gar keinen Versicherungsschutz.

Diese Lücken schließt die Kollektiv-Unfallversicherung: Die freiwillige Zusatzversicherung bietet Unternehmen die Möglichkeit, verschiedene Personengruppen mit unterschiedlichen Versicherungssummen umfänglich gegen die Folgen von Unfällen abzusichern, indem sie Invaliditätsleistungen oder Todesfallsummen erbringt. Als betriebliche Leistung ist die Kollektiv-Unfallversicherung  daher ein Aspekt, der Ihre Attraktivität als Arbeitgeber nachhaltig steigert.

 

Unsere Leistung

  • Konzeption von Kollektiv-Unfallversicherung für Ihren spezifischen Versicherungsbedarf
  • Flexible Festlegung der versicherten Personengruppen (zum Beispiel Geschäftsführung, Außendienstmitarbeiter oder alle Mitarbeiter) und verschiedene Deckungsvarianten wie u.a.
    • Unfallereignisse am Arbeitsplatz
    • Ausschnittdeckung für Dienstreisen
    • 24-Stunden-Deckung, die Mitarbeiter auch gegen Unfälle in ihrer Freizeit versichert
    • Invalidität
    • Todesfall
    • bei Bergung, Kurbeihilfe, kosmetische Operationen oder Umbaumaßnahmen am Arbeitsplatz

 

Ihr Vorteil

  • Regelmäßige Prüfung und Bewertung Ihres Versicherungsschutzes
  • Aufzeigen von notwendigen Anpassungen und Optimierungen
  • Zuverlässige und professionelle Begleitung bei der Schadenabwicklung sowie bei Verhandlungen mit Versicherern und Anspruchstellern 

Ihr Ansprechpartner

Portraitfoto von Bernd Schranz
Bernd Schranz
+43 1 58910-243
E-Mail-Kontakt

Empfehlen