Sach- und Betriebsausfall-Versicherung

Jedes Unternehmen birgt gewisse Risiken. Zu den am schwersten zu kalkulierenden Gefahren zählen unvorhergesehene Schäden an Betriebsgebäuden, Produktionsanlagen, Maschinen oder Inventar, etwa durch Feuer, Sturm, Hochwasser, Einbruch oder Diebstahl. Eine Sach-Versicherung zählt daher zum grundlegenden Versicherungsschutz für Unternehmen – allerdings sollten der entsprechende Vertrag und die Deckung jeweils spezifisch auf das versicherte Interesse oder das Risiko des Kunden und seiner Branche ausgerichtet sein.

Unsere Leistung 

  • Lösungen von den klassischen Einzelgefahren wie Feuer-Versicherung und weiteren Gefahren über die Elementar-Versicherung bis hin zur All-Risk-Deckung
  • Ergänzung der maßgeschneiderten Versicherungslösung durch weitere optionale Versicherungsbausteine zur Sach- und/oder Betriebsunterbrechungs-Versicherung
  • Der Versicherungsschutz einer Betriebsunterbrechungs-Versicherung umfasst je nach Vereinbarung
    • Unterbrechungsschäden, fortlaufende Kosten im Fall einer Betriebsunterbrechung sowie entgangene Erträge aus Gewinn und Umsatz der hergestellten Produkte
  • Wechselwirkungsschäden zwischen den versicherten Betriebsabteilungen und Teilbetrieben
    • Rückwirkungsschäden (nur aufgrund besonderer Vereinbarung) bei Lieferanten oder Abnehmern, die in Lieferbeziehungen zum versicherten Unternehmen stehen

 

Ihr Vorteil

  • Rundum-Paket für finanzielle Absicherung im Schadensfall
  • Präzise aufeinander abgestimmte Sach- und Betriebsunterbrechungs-Lösungen
  • Unterstützung beim Aufbau internationaler Versicherungsprogramme
  • Passgenaue Lösungen auf Grundlage des spezifischen Versicherungsbedarfs

 

 


Ihr Ansprechpartner

Portraitfoto von Robert Pester
Ing. Robert Pester
+43 1 58910-262
E-Mail-Kontakt


Empfehlen